Der Buchenhof

Der Buchenhof ist unser Zuhause.

Hier findet man alles, was Reiter und Pferde zum Wohlfühlen benötigen.

WP_20160718_020

Eine große und helle Reithalle, luftige Stallungen, weitläufige Weiden, einen Außenspringplatz und Dressurplatz, ein gemütliches Reiterstübchen und  viele nette vier- und zweibeinige Weggefährten. Weiterhin sind auch auswärtige Gäste herzlich willkommen. Übernachtungsmöglichkeiten werden für Jung und Alt mit und ohne Verpflegung angeboten.

Boxengasse:
Viele Pferde finden in unseren großzügigen Stallungen Platz. Auf der Stallgassenseite sind alle Boxentüren mit Klappen versehen, so dass die Pferde immer mitbekommen, was so los ist. Außerdem haben viele Boxen noch Außenklappen. Da diese fast das ganze Jahr geöffnet sind, ist die Luft im Stall immer gut und „Winterhusten“ kennen wir nicht. Weiterhin haben wir auch noch einige Boxen, in denen „dicke Kumpels“ zusammen untergebracht werden können und für die ganz Jungen und die ganz Alten haben wir Freilaufställe mit direktem Zugang zu den Wiesen. Normalerweise streuen wir mit Stroh ein, die Allergiker „packen“ wir aber auch in Späne.

IMG_6275Reithalle:
Unsere helle und luftige Reithalle bietet eine Reitfläche von 20x60m.  Der Hallenboden ist ein Sand/Fließ-Gemisch und wird von Franjo mit großer Leidenschaft gepflegt. Vom Reiterstübchen aus hat man einen wunderbaren Blick in die Halle. Im Winter gibt es hier warme Füße, heißen Kaffee und hitzige Diskussionen über die Reitkünste der Kollegen. Auf der Tribüne finden ca. 300 bis 400 Personen Platz, somit können wir auch größere Veranstaltungen wie z. B. Reitturniere veranstalten.

Springplatz:
Von unserem großzügigen Springplatz haben wir einen wunderschönen Blick auf den Teutoburger Wald.

Auf 45 x 90 Meter haben wir während der „grünen Saison“ einen kompletten Parcours stehen, der von Franjo jede Woche umgestaltet wird. Hier findet während der Sommermonate der Springunterricht statt – und wenn es dabei mal wieder etwas länger dauert – auch unter Flutlicht. Das tolle an unserem Springplatz ist, dass der Boden umso besser wird, je nasser es ist. Das ist nach ausgiebigen Regenschauern fast wie Reiten im Watt. Für diejenigen, die beim Springunterricht lieber passiv sind, steht eine große (überdachte) Terrasse zur Verfügung. Von der aus kann man den anderen so schön beim Trainieren zusehen.

IMG_6228Dressurplatz draußen
Unser Außendressurplatz ist 25 x 40 Meter groß und wird während der grünen Saison täglich genutzt. Er liegt direkt hinter der Reithalle oberhalb des Springplatzes und kann außerhalb der Dressurstunden auch jederzeit von unseren Dressurreitern genutzt werden.

Auch auf dem Dressurplatz haben wir den gleichen Sand wie auf unserem Springplatz. An der stabilen Umzäunung aus Holz kann man es sich beim Ratschläge erteilen schön gemütlich machen.

Pferdewiesen:
Wie Ihr wisst, benötigen auch Pferde – ganz gleich ob Schul-, Freizeit- oder Turnierpferde – Regenerationsphasen, um ihre Batterien wieder aufzuladen. Unsere Pferdewiesen sind in direkter Umgebung an der Reitanlage zu finden.

Auch Pferde bilden Freundschaften untereinander und die Anzahl der Wiesen ermöglicht es meistens, auf die einzelnen Pferdegemeinschaften einzugehen. Somit können unnötige Verletzungen unter den Pferden vermieden werden.

Ca. 15 ha Gesamtfläche stehen unseren vierbeinigen Freunden zur Verfügung. Alle Wiesen sind pferdegerecht eingezäunt, teilweise durch Bäume, Sträucher und Hecken geschützt. So finden unsere Pferde auch im Sommer ein kühles Plätzchen. Und wenn die sommerlichen Plagegeister ganz wild werden, kommen unsere Pferde erst über Nacht auf die Wiese.

WP_20160718_047

Pferde

Der Buchenhof ist das Zuhause für 50 bis 70 Pferde!
Hier findet man alles, was Reiter und Pferde zum Wohlfühlen benötigen. Eine große und helle Reithalle, luftige Stallungen, weitläufige Weiden, einen Aussenspringplatz und  Dressurplatz, ein gemütliches Reiterstübchen und  viele nette vier- und zweibeinige Weggefährten.

Auch für den Nachwuchs ist bereits gesorgt. Unsere Fohlen (ca. 3 Neue pro Jahr) toben mit ihren Mamas über die Wiesen. Für die Dauer Eures Ferienaufenthaltes bekommt Ihr einen netten vierbeinigen Weggefährten, den Ihr über die Woche zum Reiten behalten dürft. Natürlich könnt Ihr aber auch tauschen und mal ein anderes Pferd/Pony ausprobieren, wenn es passt. Gerne dürft Ihr auch das eigene Pferd bzw. Pony mitbringen. Zur Info: Einige unserer Schulpferde werden sogar auch auf Turnieren geritten. Sie sind gut ausgebildet und wirklich brav.

Minishettys sind Pflegeponys
Für die Dauer Eures Aufenthaltes könnt ihr Euch in der reitfreien Zeit um die Minishettys kümmer, diese pflegen usw. Sie heißen Finchen, Nicki, Babie und Basel.

Unterbringung

Der Buchenhof ist ein ehemaliger Bauernhof, der 1994 umgebaut wurde. Zurzeit bieten wir Platz für ca. 30 – 35 Feriengäste. Praktische Mehrbettzimmer für 4 Personen stellen die Mehrheit der Zimmer dar. Großzügige Sanitäranlagen auf jeder Etage runden das Gesamtpaket ab. „Für Kinderreiterferien der ideale Ort“.

Auf der großen Diele trifft man sich, hier finden auch die meisten Aktivitäten im Hause statt. Sie dient als Essens- und Aufenthaltsraum und dort findet man eine TV-Ecke mit gemütlichen rustikalen Sofas, auf denen man so richtig rumflätzen kann. Weiterhin bietet die Diele auch noch genügend Platz für diverse Spielgeräte wie z. B. den Tischkicker, die Tischtennisplatte, das Holzpferd usw.. Die Diele ist der zentrale Treffpunkt auf dem Buchenhof.

Die Diele bietet viel Platz zum Spielen, Tanzen und Musik hören.

Nun fehlt noch das Reiterstübchen:
Besonders an kalten Tagen bietet das Reiterstübchen einen gemütlichen Platz. Hier könnt Ihr den anderen Kindern beim Reitunterricht zusehen und Euch aufwärmen.